DIY

DIY: Herbststillleben im Gugelhupf

Alte Gugelhupfform im herbstlichen Look

Schaut mal, was ich gestern im Keller gefunden habe:

herbststillleben-im-gugel-08s

Diese wunderschöne alte Gugelhupfform, die ich schon vor längerer Zeit auf einem Flohmarkt gekauft habe. Die Form ist so beschädigt, dass man in ihr keinen Kuchen mehr backen kann. Aber als Dekorationsobjekt finde ich sie wunderhübsch.

Heute möchte ich Euch zeigen, was ich aus dieser tollen Form gezaubert habe: ein Herbstgesteck in der Gugelhupfform. Zum Glück habe ich in letzter Zeit schon fleißig Herbstdeko gesammelt:

herbststillleben-im-gugel-06s

Benötigte Materialien:

  • alte Gugelhupfform
  • größere Mülltüte
  • Schere
  • Tesafilm
  • Sand
  • Gesteckmasse (gibt es im Baumarkt)
  • Moos
  • herbstliche Dekorationsobjekte (z.B. Zierkürbis, Zierapfel, Minimais, Kastanien,…)
  • Draht zum Feststecken
  • Zange, um den Draht abzuschneiden

Und so wird’s gemacht:

  1. Die Form mit einer Mülltüte auskleiden und mit Sand befüllen. Der Sand gibt der Form einen guten Stand, damit sie nicht umkippt:herbststillleben-im-gugel-07s
  2. Auf den Sand die Form mit Gesteckmasse ausfüllen und die Mülltüte unter dem Rand abschneiden. Die Ränder mit Tesafilm befestigen:
    herbststillleben-im-gugel-05s
  3. Die Gesteckmasse mit trockenem Moos bedecken:
    herbststillleben-im-gugel-04s
  4. Nun das Ganze mit den herbstlichen Fundstücken dekorieren. Ich habe z. B. den Ast und den kleinen Maiskolben mit Gartendraht befestigt:
    herbststillleben-im-gugel-03s

Fertig! Ich mag dieses Herbststillleben in meiner Gugelhupfform sehr. Es bringt den Herbst, mit seinen wunderschönen Farben, in mein Wohnzimmer. Was meint Ihr dazu?

herbststillleben-im-gugel-01s

Herbststillleben im Gugel 11s.jpg
Habt Ihr auch eine alte Backform? Dann wünsche ich Euch viel Erfolg beim Nachmachen.

Viele liebe Grüße,
Claudia

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s