DIY · Rezepte

DIY: Moderner Adventskranz in der Gugelhupfform

Schritt-für-Schritt-Anleitung: einfach und schnell gemacht!

Bald ist es wieder so weit: die Adventszeit steht vor der Tür, nächste Woche ist schon der erste Advent. Ich liebe die Adventszeit, da kann man sich so schön mit einer guten Tasse Kaffee oder Tee aufs Sofa kuscheln und ein spannendes Buch lesen. Und was darf auf keinen Fall in der Adventszeit fehlen? Richtig, ein Adventskranz! Es ist doch ein wunderschönes Ritual, jeden Sonntag eine weitere Kerze anzuzünden und sich so auf Weihnachten einzustimmen.

moderner-adventskranz-10-ss

Wenn Ihr keine Lust mehr auf einen klassischen Adventskranz mit der üblichen Dekoration habt, dann seid ihr hier genau richtig. Mit dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung gestaltet ihr im Handumdrehen und mit wenigen Materialien euren ganz persönlichen, modernen Adventskranz in der Gugelhupfform.
Benötigte Materialien:
1 Gugelhupfform
1 große Mülltüte
Tesafilm
Schere
Sand oder Dekosand (hatte ich noch übrig)
Steckmasse (bekommt ihr im Baumarkt)
4 Stumpenkerzen mit 4 passenden Kerzenhaltern aus Metall
Engelshaar
kleine Glaskugeln; ein paar besondere für oben drauf

Und so wird’s gemacht:

Ich habe für diesen Adventskranz eine alte Gugelhupfform von meiner Oma genommen. Die Form ist leider schon etwas angerostet und somit nicht mehr als Backform verwendbar:

moderner-adventskranz-08-ss

Die Form mit einer Mülltüte auskleiden und mit Sand befüllen. Der Sand gibt der Form einen guten Stand, damit sie nicht umkippt. Die Mülltüte unter
dem Rand abschneiden und die Ränder mit Tesafilm befestigen:
moderner-adventskranz-07-ss
Auf den Sand die Form mit Steckmasse ausfüllen. Dabei genügend Platz zum Rand lassen, um hier später die Glaskugeln einfüllen zu können.
moderner-adventskranz-05-ss
Die Metallhalter für die Kerzen befestigen und dabei mit passend zugeschnittenen Steckmassestücken unterfüttern, sodass die Kerzenhalter mit dem Rand der Gugelhupfform abschließen:
moderner-adventskranz-04-ss
Die Steckmasse mit Engelshaar bedecken:
moderner-adventskranz-03-ss
Kerzen auf die Metallhalter montieren und die Zwischenräume mit Glaskugeln auffüllen:
moderner-adventskranz-02-ss
Fertig ist der Adventskranz in der Gugelhupfform!
Ist wirklich ganz einfach und schnell gemacht. Ich mag diesen modernen Adventskranz, mit seiner schlichten Eleganz sehr. Ich freu mich schon auf eine ruhige und schöne Adventszeit mit lecker Kuchen und Plätzchen.
Moderner Adventskranz 09 Ss.jpg

Ich wünsche Euch viel Erfolg und Spaß beim Nachmachen. Und natürlich eine schöne und ruhige Adventszeit.

Hier findest Du eine weitere Schrit-für-Schritt-Anleitung für einen modernen Adventskranz im Gugelhupf:

https://gugelglueck.com/2017/11/12/moderner-adventskranz-im-gugelhupf-selbst-gemacht/

Viele Grüße
Claudia
Advertisements

6 Kommentare zu „DIY: Moderner Adventskranz in der Gugelhupfform

  1. Hallo, ich möchte dieses Jahr meinen adventskranz in einer Gugelhupfform dekorieren, da mir die Idee sehr gefällt. Meine Form ist ca. 22 cm, meine Frage was für Kerzen Größen hast du benutzt??? Ich habe 7,5 cm breite ausprobiert die waren viel zu breit und sahen nicht schön aus. Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.
    Liebe Grüße
    Claudia

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Claudia, es freut mich sehr, dass Du dieses Jahr einen Adventskranz in der Gugelhupfform machen möchtest. Ich hab mal nachgeschaut, die Kerzen haben einen Durchmesser von 5 cm. Viele liebe Grüße, Claudia

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s