Klassiker · Mini Gugelhupf · Obstkuchen · Rezepte

Panna-cotta-Gugel mit Erdbeersauce

Dessert-Klassiker aus Italien

Dieses leckere Dessert aus Italien ist im Nu zubereitet und schmeckt herrlich sommerlich frisch. In der Gugelhupfform bekommt dieser Klassiker ein neues ansprechendes Äußeres. Schmeckt genauso toll, wie er aussieht.

Panna Cotta 3 Ss

Passend zur Erdbeersaison gibt es dazu eine Soße aus pürierten Erdbeeren. Einfach ein  Traum! Schmeckt eindeutig nach mehr.

Erdbeeren 1Ss

Mach Dir dein Gugel-Glück:
Zutaten

Für 6 kleine Silikon-Gugelhupfformen mit einem Durchmesser von 7 cm und einer Höhe von 3,5 cm.

200 ml Milch
300 ml Sahne
1 Vanilleschote
50 g Zucker
1 TL Agar-Agar

Sauce:

200 g frische Erdbeeren
1/2 kleine Banane
Puderzucker nach belieben

Panna Cotta 2 Ss

So geht’s:
  1. Die Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und das Mark herauskratzen.
  2. Milch, Sahne, Zucker und das Vanillemark in einen Topf geben und darin das Agar-Agar-Pulver auflösen.
  3. Die Milch-Sahne-Mischung ca. 2 Min. kochen und danach bei schwacher Hitze 20 Minuten ziehen lassen.
  4. Die Milch-Sahne-Mischung in die, mit kaltem Wasser ausgespülten, Silikonförmchen füllen. Hierzu am Besten die Förmchen in eine verschließbare Plastik-Schale geben, dann könnt ihr die Förmchen einfacher in den Kühlschrank transportieren. Nach dem Befüllen mit dem Deckel verschließen und für mind. 3 Stunden im Kühlschrank kalt stellen. Die Masse sollte zum Verzehr fest sein.
  5. Die Erdbeeren waschen und mit der halben Banane feinpürieren. Je nach Geschmack Puderzucker dazugeben.
  6. Vor dem Servieren die Panna cotta auf einen Teller stürzen. Hierzu die Förmchen zuerst in eine Schale mit heißem Wasser tauchen. Mit der Erdbeersauce und frischen Erdbeeren nach belieben garnieren.
Und jetzt: genießt euer Gugel-Glück!

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag!

Liebe Grüße, Eure Claudia

 

 

 

 

 

Advertisements

2 Kommentare zu „Panna-cotta-Gugel mit Erdbeersauce

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s