Frühling · Ostern · Rezepte · Zitronenkuchen

Mini-Zitronen-Gugelhupfe

Frische Frühlingsboten für den Kaffeetisch

Wenn der Frühling sich schon nicht so recht einstellen mag, dann muss man sich halt den Frühling aus der Mini-Gugelhupfform zaubern. Diese Mini-Zitronen-Gugelhupfe sind herrlich frühlingsfrisch und gerade für Kinder eine besondere Freude. Mit einem Happs sind sie im Mund verschwunden und im Nu vernascht.

Mini Zitronengugl 7 Ss

Mini Zitronengugl 16 Ss

Die Mini-Zitronen-Gugelhupfe machen sich auf jeder Ostertafel gut und bringen den Frühling auf den Teller. Sie sind herrlich luftig, saftig und zitronig. Das Beste ist, die Mini-Zitronen-Gugelhupfe bestehen aus nur wenigen Zutaten und sind ganz schnell zubereitet. Und, was für meinen kleinen Neffen besonders wichtig ist, sie enthalten keine Stückchen, die er dann mühevoll aus dem Kuchen herauspulen muss 🙂

Mini Zitronengugl 6 Ss

Das Rezept habe ich auf dem Blog Tortentante gefunden. Neben den Rezepten findet Ihr dort Unmengen an toller Tipps und Tricks rund um das Thema Motivtorten und Fondant.

Mini Zitronengugl 15 S

Mini Zitronengugl 10 Ss

Und jetzt drücke ich uns allen die Daumen, dass das Wetter an Ostern schön wird. Ich treffe mich, wie jedes Jahr, mit meiner Familie und wir feiern gemeinsam Ostern. Es wäre so schade, wenn wir die Geschenke für die Kinder nicht draußen im Garten verstecken könnten! Dann ist es nur der halbe Spaß, oder?

Mini Zitronengugl 23 Ss

Mini Zitronengugl 20 Ss

Rezept – Back Dir Dein Gugel-Glück:

Zutaten:

Für ca. 24 Stück Mini-Gugelhupfe mit ca. 4 cm Durchmesser (bei mir hat es ein paar mehr ergeben)

Für den Teig:

60 g Butter
40 g Frischkäse Doppelrahmstufe
75 g Puderzucker
1 TL Zitronenabrieb, gehäuft (nehmt nicht Zuviel, sonst werden sie bitter)
80 g Mehl
1 Bioei, Größe M
4 TL Zitronensaft

Für den Guss:

2 TL Zitronensaft
Puderzucker
optional: gehackte Pistazien zur Dekoration

Tipp: Ich rate Euch die Mini-Gugelhupfe mit dem Handrührgerät zu erstellen und nicht mit der Küchenmaschine, da die Teigmenge für die großen Maschinen viel zu gering ist.

So wird’s gemacht:
  1. Den Backofen auf 180 Grad (Unter-/Oberhitze) vorheizen.
  2. Die Backformen mit flüssiger Butter einfetten und mit Mehl ausstäuben. Das mache ich auch mit den Silikonformen – sicher ist sicher.
  3. Die Zitrone heiß abwaschen und abtrocknen, dann die Schale der halben Zitrone fein abreiben. Den Saft der Zitrone auspressen.
  4. Die Butter mit dem Frischkäse, Puderzucker und Zitronenabrieb ca. 4 Min. schaumig schlagen, bis die Masse schön hell und cremig ist. Für Ungeduldige wie mich: lieber den Küchenwecker stellen. Dann das Ei für ca. ½ Minute unterrühren.
  5. Anschließend Mehl und Zitronensaft dazugeben und zügig zu einem glatten Teig vermischen.
  6. Den Teig in einen Spritz- bzw. Gefrierbeutel füllen. Ich benutze hierfür einen Gefrierbeutel, von dem ich eine kleine Ecke abschneide. Klappt prima und gibt keine Kleckerei. Zum Befüllen des Spritz-/Gefrierbeutels gebe ich diesen in einen Messbecher und stülpe den Rand über den Messbecher. Die Förmchen mit Spritz-/Gefrierbeutel zu 2/3 befüllen.
  7. Die Gugel im Backofen (mittlere Schiene) bei 180 Grad ca. 14 Minuten backen. Auf jeden Fall die Stäbchenprobe machen, da jede Backform und jeder Backofen etwas anders ist. Wenn nichts mehr am Holzstäbchen kleben bleibt, sind die Gugel durchgebacken.
  8. Die Gugel aus dem Backofen nehmen und in der Form ca. 10 Minuten abkühlen lassen. Dann vorsichtig aus der Form lösen.
  9. Für den Zitronenguss den Zitronensaft mit dem Puderzucker zu einem dickflüssigen Guss verrühren. Die Mini-Gugelhupfe nach dem Stürzen mit dem Zitronenguss überziehen und wer will kann sie noch mit Pistazien bestreuen.
Nun wünsche ich Euch viel Spaß und Erfolg beim Nachbacken. Lasst Euch dieses Gugel-Glück schmecken!

Hat Dir dieser Beitrag gefallen? Wenn ja, lass es mich durch einen Klick auf den „Gefällt mir“-Button wissen. Was macht Ihr so an Ostern? Gerne kannst Du mir einen Kommentar hinterlassen, ich freue mich auf den Austausch mit Dir!

Liebe Grüße,
Claudia

Mini Zitronengugl 27 S

Advertisements

2 Kommentare zu „Mini-Zitronen-Gugelhupfe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s